FANDOM


Die Bevölkerung gibt an wie viele Bevölkerungseinheiten eine Stadt hat um WINDE zu erwirtschaften. Eine Stadt erhält eine neue Bevölkerungseinheit, wenn sie am Ende einer Runde ihren Nahrungsvorrat ausreichend gefüllt hat. Je mehr Bevölkerung eine Stadt hat, desto höher sind die Nahrungskosten für den nächsten Einwohner. Alle 2 Bevölkerung kann eine Stadt einen weiteren Stadtteil (Bezirk) errichten. Zusätzlich kann eine Stadt noch durch Befriedung von neutralen Dörfern in der Region weitere Bevölkerungseinheiten erhalten, um WINDE zu erwirtschaften. Diese werden von der normalen Stadtbevölkerung durch ein '+' getrennt angezeigt. Z.Bsp.: 4 + 2 bedeutet 4 normale Stadtbevölkerung und 2 Bevölkerung durch Dörfer..

Die Bevölkerung durch Dörfer erhöht jedoch weder denn Nahrungsbedarf für den nächsten normalen Stadtbewohner noch erlaubt sie weitere Bezirke zu errichten. Im Bsp. (4+2 Bevölkerung) stehen also nur 2 weitere Bezirke zur Verfügung.